Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie allgemein per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen maximal sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Google Web Fonts

Unsere Seite verwendet externe Schriftarten, sogenannte Fonts. Diese werden von Google zur Verfügung gestellt. Durch einen Serveraufruf erfolgt die Einbindung der Google Web Fonts. Grundsätzlich steht der Server in den USA. Hierbei wird Ihre IP-Adresse von Google erfasst.

Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://fonts.google.com/about
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenschutzerklärung zu Bewerbungen per E-Mail oder per Post

Datenerhebung

Wenn Sie sich per E-Mail bzw. per Post bei uns bewerben werden nachfolgende persönlichen Bewerbungsdaten von Ihnen erhoben:

  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • Kontaktdaten (Telefonnummer/ E-Mail)
  • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen)

Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unseres Unternehmens. Ihre Daten gelangen grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständige innerbetriebliche Stelle unseres Unternehmens.
Eine darüberhinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt nach Besetzung der Stelle und einer damit verbundenen Absage. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Wenn keine Stelle ausgeschrieben ist, erfolgt eine Löschung mit einer damit verbundenen Absage.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen

Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten 24 Monate lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen.

Datensicherheit

Um Ihrer Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen haben wir diverse technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

dsgvo(at)priorit-services.com, Tel. +43 (0)463 89 0139-0